Absintissimo

Absintissimo

Filtern
      2 Produkte

      2 Produkte


      Absinth sollte wie ein schönes Musikstück sein: Am Anfang ein schöner und angenehmer Angriff, der dann crescendiert und reich an Subtilitäten wird, ein Pianissimo der Ethyl-Dominanz, aber ein Grandioso von runden und großzügigen Nuancen, bedeckt mit anhaltenden floralen und pflanzlichen Komplexitäten, und am Ende ein langer, breiter und edler Geschmack.“ Diese Worte würden ausreichend, um René Wanner, zu beschreiben, Hersteller von Absinth: Eine originelle und leidenschaftliche Persönlichkeit, ein echter Künstler des Destillierens des Enfant terrible der Spirituosen. .

      Geboren und aufgewachsen in Couvet im Val-de-Travers, wo er schon früh die Geheimnisse des Absinths direkt in den illegalen Brennereien kennenlernte.

      Doch erst der frühe Ruhestand überzeugte ihn, dieses Wissen zum Beruf zu machen, und Anfang der 2000er Jahre belebte sein Unternehmen den Absinth an einem seiner Wahlstandorte wieder: Genf, das vor dem Verbot die zweitgrößte Stadt von Absinthproduzenten in ganz Europa war.

      René Wanner ist eine vielseitige und lebhafte Persönlichkeit, und er liebt es, Absint'Events zu organisieren, bei denen er seine Produkte probieren lässt und in vier Sprachen farbenfrohe Anekdoten über illegale Einwanderer erzählt. Leidenschaft, Neugier und Hartnäckigkeit haben ihn im Laufe der Zeit zu einem unvergleichlichen Destillateur gemacht, der in sieben Jahren 85 Medaillen gewann, darunter den World Spirit Award und die Absinthiaden von Pontarlier / F.