Cognà all’Albese
Cognà all’Albese
Cognà all’Albese

Cognà all’Albese

Normaler Preis SFr. 4.20
/
inkl. MwSt. Versandkosten An der Kasse berechnet.

9 auf Lager

Der Cognà all’albese kann nicht als piemontesischer Traubensenf bezeichnet werden; es handelt sich um ein altes Rezept aus Alba und den Langhe, das die Hausfrauen von einst zubereitet haben, um den besonderen Anforderungen des Winters gerecht zu werden.

Die Zutaten wurden in der Tat traditionell nach der Obsternte gefunden. So wurden die letzten Weintrauben, die letzten Äpfel, die noch an den Bäumen hingen, die letzten Birnen und Quitten mit den typischen Walnüssen und Haselnüssen aus Alba und den Langhe gekocht.

Diese Soße wurde zubereitet, um in der Wintersaison mit Polenta, einem weiteren typischen Gericht der piemontesischen Tradition, genossen zu werden.

Man kann sie auch auf Brot als herzhafte Zwischenmahlzeit genießen, sogar mit gekochtem Fleisch (bollito misto).

Mit Käse ist er sicherlich eine der besten Kombinationen. Mit gewürzten Käsesorten ist er eine Ausnahmeerscheinung.

Mit einem Vanilleeis oder einer erfrischenden Granita sind sie jedoch sehr wirkungsvoll.

 

Tiegel: 345g

lagAlpi

Die Passion für ein Gebiet

Mit dem Kauf von lagAlpi-Produkten unterstützen Sie direkt all jene alpinen Realitäten mit einer ursprünglichen und traditionellen Seele.

Testimonials

lagAlpi Produkte sind ein wahrer Genuss und sind echt und authentisch. Ich fand einen unerreichbaren Grappa, den ich schon lange gesucht hatte und war begeistert. Ich empfehle, alle Honigsorten zu probieren!

Aldo

Meine Kinder haben mir ein schönes Geschenk gemacht: einen Korb voller Köstlichkeiten aus lagAlpi. Ich habe viele Zutaten entdeckt, die ich noch nicht kannte, wie zum Beispiel Aprikosenessig, der jetzt auf dem Tisch nicht mehr fehlen darf, und ich habe ein leckeres Risotto mit ihrem Reis gemacht. Ich kann es kaum erwarten, dass die neue Bestellung ankommt.

Susanna